Kantonale Aufsichtsbehörde / Kontrollstelle

Kantonale Aufsichtsbehörde
Die Pensionskasse der Burkhalter Gruppe wird durch das Amt für berufliche Vorsorge des Kantons Zürich staatlich beaufsichtigt. Die Aufsicht überwacht die Tätigkeiten der Stiftungen und die Einhaltung der Gesetze und Vorschriften. Bei Unregelmässigkeiten der Stiftungsaktivitäten ist die Behörde verpflichtet, einzuschreiten.

Kontrollstelle
Die Kontrollstelle wird vom Stiftungsrat gewählt. Sie prüft die Buchhaltung der Stiftung und erarbeitet zuhanden des Stiftungsrates und der Aufsichtsbehörde jährlich ihren Kontrollbericht. Zu ihrer Aufgabe gehört auch die Kontrolle über die rechtmässige Geschäftsführung (analog einer Revisionsstelle einer Aktiengesellschaft).
Aktuell ist PricewaterhouseCoopers AG als Revisionsgesellschaft gewählt.

|